Youtube videos über handy downloaden

Indem Sie Ihre YouTube-Videos für später speichern, können Sie sicher sein, sie von Anfang bis Ende ohne das Hindernis einer fleckigen WiFi-Verbindung abzuspielen. Um von YouTube herunterzuladen, beginnen Sie mit einer proprietären Option in der YouTube-App. Sie werden nicht in der Lage sein, nur ein Video zu speichern, da nicht alle Inhalte verfügbar sind (meist aus urheberrechtlichen Gründen), aber es ist ein einfacher Anfang. Die Funktion ist auch werbefinanziert, also bereiten Sie sich darauf vor, einige werbefreie Pausen während Ihres Offline-Verbrauchs zu durchlaufen. So laden Sie YouTube-Videos auf Android herunter: Es gibt dann eine « Downloads »-Option direkt unter « Geschichte », wo alle Ihre Downloads untergebracht sind. Tippen Sie auf « Downloads ». Für eine Weile, wenn Sie YouTube-Videos auf Ihrem Android-Smartphone speichern wollten, mussten Sie Software von Drittanbietern verwenden, die wahrscheinlich gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstieß. Das ist nicht mehr der Fall, da YouTube jetzt erlaubt, Videos lokal zu speichern, sobald Sie sich für seinen monatlichen Dienst im Wert von 11,99 $ anmelden. Mit AnyTrans für Android können Sie zwei Vögel töten – Video in der App herunterladen und von Android auf Mac übertragen oder umgekehrt. Auf einem Mac gibt es Stapel von Optionen, aber eine der einfachsten ist MacX YouTube Downloader (auch für Windows verfügbar). Alles, was Sie tun müssen, ist den Link hinzuzufügen und die Qualitätsoptionen auszuwählen, und Sie können mehrere Clips gleichzeitig herunterladen.

Viele Leute suchen nach Downloader-Apps für die Konvertierung von YouTube-Videos in MP4 auf Android-Geräten, aber die Plattform bietet nur einen legitimen Weg. Glücklicherweise gibt es einige weniger als seriöse Optionen. Um ein YouTube-Video auf ein Android-Gerät herunterzuladen, kopieren Sie zunächst die URL. Wechseln Sie dann zu einer Website, die YouTube-Videos wie vidpaw.com herunterlädt, und fügen Sie die URL in das Textfeld ein. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm ein Dateiformat und eine Qualität für Ihr Video aus und tippen Sie auf « Herunterladen ». Sobald Ihr Video heruntergeladen wurde, öffnen Sie es im Download-Ordner Ihres Telefons. Für noch schnellere Downloads abonnieren Sie YouTube Red, mit dem Sie Videos direkt in der App herunterladen können. Weitere Tipps, wie man YouTube-Videos auf ein iPhone herunterlädt, finden Sie weiter! Die nächste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die Videoqualität. Wenn Sie über einen Dienst wie ClipConverter herunterladen – ein Prozess, der auf der vorherigen Seite dieses Artikels erläutert wird, haben Sie die Wahl zwischen Videoquellen. Das liegt daran, dass YouTube Streams in mehreren Qualitäten von 3GP für alte Handys bis zu 1080p High Definition für große HD-Displays reichen. 3. Um die Videos zu finden, die Sie offline gespeichert haben, tippen Sie auf Bibliothek.

Die folgenden Informationen sollten gelten, egal wer Ihr Android-Handy gemacht hat: Samsung, Google, Huawei, Xiaomi, etc. Weitere Informationen finden Sie unter Herunterladen von YouTube-Videos auf Ihr iPhone, wenn Sie ein iPhone verwenden. Als nächstes sehen Sie eine Liste von Formaten. Sie sehen Video- und Audioformate und unterschiedliche Qualitäts- und Auflösungsoptionen für jeden. Wenn Sie ein High-End-Gerät haben, dann mit allen Mitteln laden Sie die höchstmögliche Qualität Versionen, aber denken Sie daran, dass je höher die Auflösung desto größer die Datei: Wenn Ihr Handy oder Tablet nicht viel freien Speicherplatz hat, werden YouTube-Videos es bald füllen.